(KDO) für das Jahr 2014

Der Jahresabschluss der Kommunalen Dienste Oldenburg in Holstein – KDO für das Geschäftsjahr 2014 wurde durch die wetreu Norddeutsche Treuhand- und Revisionsgesellschaft mbH, Kiel, geprüft. Vom Wirtschaftsprüfer wurde ein uneingeschränkter Bestätigungsvermerk erteilt.

Durch die zuständige Prüfungsbehörde, das Gemeindeprüfungsamt Ostholstein, wurden keine ergänzenden Feststellungen gem. § 14 Abs. 4 Satz 2 Kommunalprüfungsgesetz getroffen.

Die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Oldenburg in Holstein hat in ihrer Sitzung am 19. Dezember 2016 den Jahresabschluss 2014, bestehend aus der Bilanz zum 31. Dezember 2014 mit einer Bilanzsumme in Höhe von 18.556.817,35 €, der Gewinn- und Verlustrechnung für die Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 2014 mit Erträgen in Höhe von 3.441.043,74 €, Aufwendungen in Höhe von 3.224.736,41 € und einem Jahresüberschuss in Höhe von 216.307,33 €, dem Anhang und dem Lagebericht festgestellt.

Laut Beschluss der Stadtverordnetenversammlung ist der Jahresüberschuss 2014 in Höhe von 216.307,33 € wie folgt abzudecken bzw. zu verbuchen:

  • der Jahresüberschuss für die Schmutzwasserbeseitigung in Höhe von 100.649,32 € ist auf neue Rechnung 2015 zur Verringerung der vorgetragenen negativen Jahreserbenisse vorzutragen,
  • der Jahresüberschuss für die Niederschlagswasserbeseitigung in Höhe von 22.935,68 € ist der Rückstellung für Gebührenausgleich zuzuführen,
  • der Jahresüberschuss für die dezentrale Abwasserbeseitigung in Höhe von 1.571,63 € ist auf neue Rechnung 2015 zur Verringerung des vorgetragenen negativen Jahresergebnisses vorzutragen,
  • vom Jahresüberschuss für den Bauhof in Höhe von 91.150,70 € sind 40.313,58 € zum Ausgleich der vorgetragenen Jahresergebnisse zu verwenden und 50.837,12 € sind der Ergebnisrücklage zuzuführen.

Der Jahresabschluss, der Lagebericht und der Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers liegt in der Zeit vom 10. bis 24. Januar 2017 im Rathaus, Zimmer 2.08, Markt 1, 23758 Oldenburg in Holstein, während der Besuchszeiten zur Einsichtnahme aus.

Oldenburg in Holstein, den 27. Dezember 2016
Stadt Oldenburg in Holstein
Der Bürgermeister
Kommunale Dienste Oldenburg in Holstein
gez. Burkhard Naß
Werkleiter

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.