Die erste Sitzung der Stadtverordnetenversammlung in diesem Jahr findet am 30. März 2017 in der Gaststätte „Zum Oldenburger Stadtbahnhof“ in der Lankenstraße 1 in Oldenburg um 19:00 Uhr statt.

Auf der Tagesordnung des öffentlichen Teils steht unter anderem die Besetzung des Aufsichtsrates für die im Dezember 2016 gegründete Stadtwerke Oldenburg i.H. Media GmbH. Ferner wird über die Aufhebung der Satzung der Stadt Oldenburg i.H. über den Anschluss an die öffentliche Wasserversorgung und ihre Benutzung vom 19. Dezember 1980 entschieden, die nach der Übertragung dieser Aufgabe an den ZVO Energie GmbH entbehrlich ist. Es soll über eine Straßenausbaubeitragssatzung für die Einführung Wiederkehrender Beiträge entschieden werden. Anschließend folgt die Bekanntgabe bzw. Genehmigung von über- und außerplanmäßigen Aufwendungen und Auszahlungen im Haushaltsjahr 2016 und danach wird über 9. Änderung und Erweiterung des B-Plans 19 entschieden. Es stehen noch weitere interessante Themen an, welche an der Bekanntmachungstafel im Rathaus eingesehen werden können. Weiterhin besteht die Möglichkeit sich über das Internet unter der Adresse www.oldenburg-holstein.de über das Bürgerinformations-System weitere Informationen einzuholen.

Der Veranstaltungsraum ist barrierefrei erreichbar. Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

Zusätzliche Informationen

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.